Diese herrlichen von mir angebotenen Fruchtmarkessige kommen aus einem traditionsreichen Unternehmen im Süden Frankreichs nur ein paar Schritte vom Meer entfernt. Der französische Gourmetessighersteller "Popol" wurde von Herrn Daumas gegründet und 2014 von Herrn François Montel und dessen Sohn übernommen. Herr Montel führt die Tradition weiter, achtet auf Qualität und nimmt neue Erzeugnisse auf bzw. kreiert selbst feinste Produkte. Berühmte Köche Frankreichs wie Paul Bocuse, Thierry Marx und Dominique Loiseau sind von den Essigkreationen überzeugt. Dies ist kein einfacher Essig, sondern eine Delikatesse, die aus mindestens 41% Früchten besteht und deshalb als Fruchtmarkessig bezeichnet wird.

Diese französische Spezialität kaufen Sie online oder in meinem Feinkostladen.

sehr hübsch gestalteter Verkaufsraum mit großer Auswahl an Essigen und anderen typischen provencalischen Produkten
Ladenansicht von Popol, Fruchtmarkessigmanufaktur

Dieser Essig ist frei von:

  • künstlichen Zusatzstoffen
  • künstlichen und natürlichen Aromastoffen
  • Fruchtessenzen
  • Antioxidationsmittel
  • Aromaauszügen
  • Farbstoffe
  • Geschmacksverstärker
  • Glutamat und Gluten
  • Wasser zum Verdünnen  

Inhaltsstoffe:

  1.  41% Branntweinessig

  2.  ca. 41% Fruchtmark

  3.  Kristallzucker

  4.  Pektin 

zu 1.

Der verwendete 8%ige Branntweinessig ist geschmacksneutral.  Andere Essige würden zu viel Eigengeschmack entwickeln. So kommt bei diesem Essig das zugesetzte Fruchtmark der jeweiligen Frucht voll und ganz zur Geltung. Der Geschmack, die Blume und die Farbe werden nicht beeinträchtigt. Da der 8%ige Branntweinessig mit 41% Fruchtmark verdünnt wird, ergibt sich ein Säuregehalt von ca. 4,8 %.  

 

zu 2.

Das hinzugegebene Fruchtmark der jeweiligen Frucht ist der Obstbrei aus fein zerkleinertem Fruchtfleisch, der alle natürlichen Bestandteile der Frucht  wie Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe enthält. Sehr ergiebig wird dieser Essig durch seinen sehr hohen Anteil an Fruchtmark (41%).

 

zu 3.

Kristallzucker zum zusätzlichen Konservieren.

 

zu 4.

Pektin, einem natürlichen Stabilisator, der in fast allen Früchten vorkommt.